17 Juli 2015

Maristen in der Welt


Dublin heißt Lehrer und Schüler aus der Provinz Cruz del Sur willkommen

Jedes Jahr im Sommer kommen hunderte von Brüdern und Laien aus der ganzen Welt an das Moyle Park College in Dublin, um dort in der „Sommerschule“ ihr Englisch zu verbessern. Wir freuen uns, hier einen Artikel zu bringen, der am 9. Juli auf Spanisch auf der Webseite der Maristenbrüder der Provinz Cruz del Sur (Argentinien und Uru-guay) erschienen ist, www.maristas.com.ar

SummerSchool1

„Moyle Park College, eine Maristenschule in Dublin, verwandelt sich im Sommer (Juni und Juli) in eine Sprachenschule für ausländische Studenten, die ihre englischen Sprachkenntnisse verbessern wollen. In diesem Jahr nehmen mehr als 100 Schüler und Lehrer aus den verschiedenen Einrichtungen der Provinz Cruz del Sur an diesem Austauschprogramm teil. Sie wohnen bei Familien vor Ort, die die Besucher bei sich aufnehmen.

Dies bedeutet eine vollkommene Einbindung in die irische Kultur und ständige Kom-munikation auf Englisch. Wir trafen Delegationen aus Spanien, Italien und Brasilien. Aus Argentinien kamen Schüler aus Buenos Aires, Rosario und Mendoza, aus Uruguay zwei Gruppen aus Schulen in Montevideo.

Die Schüler besuchen den ganzen Vormittag den Englischunterricht und können am Nachmittag an einer Reihe von sportlichen oder anderen Freizeitaktivitäten teilneh-men. Daneben gibt es Kurse für Kunst, Musik und Tanz. So genießen zusammen etwa 500 Studenten Tag für Tag diese maristischen Einrichtungen und dieses maristische Milieu.

Unter den erwachsenen Begleitern der verschiedenen Gruppen herrscht ebenfalls ein Klima der Brüderlichkeit und Freundschaft.

Hier noch einige Bilder von diesem herrlichen Ereignis.“

SummerSchool2

LogoCruzdelSur   SummerSchool4

Logo Cruz del Sur

 

Alle rechten voorbehouden © Maristen | Webdesign by: WEN Kunst Webdesign | Login