20 Juli 2017

Maristische Mission


Einsetzung des Missionsrats in Europa-Zentral-West

Am 2. und 3. Juni fand in Annecy (Frankreich) die offizielle Einsetzung des ersten Missionsrats der Provinz statt. Dieser Rat wurde aufgrund der Empfehlungen des Pro­vinzkapitels von 2016, neue Strukturen zur Förderung der maristischen Mission in der Provinz zu entwickeln, gebildet.

Der Rat setzt sich aus Brüdern und Laien zusammen und seine Aufgabe besteht darin, die Mission in der Provinz zu fördern und zu entwickeln wie auch der Fokus für die Kommunikation innerhalb der Provinz und über die ganze Provinz hinweg, auf eu­ro­päischer Ebene und auf der Ebene des ganzen Instituts zu sein. Wir besitzen bereits gute Beziehungen mit vielen Teilen der Maristenwelt und wir hoffen, diese Bezie­hun­gen in den kommenden Jahren zu verstärken.

Zur Einsetzung des Rates waren die Mitglieder nach Annecy gereist, um zunächst die Aufgaben im Sinne der Zusammenarbeit miteinander und die Art und Weise, wie man der Direktorin von „Marist Mission“ helfen kann, für jedes Land der Provinz zu klären. Sie erörterten, wie sie die Gemeinschaft der Maristen in der Provinz inspirieren kön­nen, indem sie den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Ressourcen für die Mission auf die Weise Mariens erleichtern.

Frater Provinzial Brendan Geary war bei der Einsetzung dabei, um seine Autorität in Bezug auf die Leitung und die Animation der Mission in der Provinz Europa-Zentral-West offiziell an den Rat zu delegieren.

Die ersten Mitglieder des Missionsrats sind folgende:

Die Mitglieder des Missionsrats freuen sich auf ihre Arbeit mit all unseren Schulen, Projekten und Initiativen in der Provinz und auf das Knüpfen neuer Kontakte und das Erweitern der schon bestehenden Kontakte mit unseren maristischen Gemeinschaften in Europa und in der Welt.

Wenn ihr mit einem der Ratsmitglieder in Kontakt treten wollt, dann benutzt bitte die obigen E-Mail-Adressen.

Aisling Demaison

 

Alle rechten voorbehouden © Maristen | Webdesign by: WEN Kunst Webdesign | Login