2 Juni 2014

Botschaft unseres Generalsuperiors


2017: Ein neuer Beginn

Die Botschaft, die Frater Emili Turú gewöhnlich dem ganzen Institut aus Anlass des Festes des heiligen Marzellin Champagnat, am 6. Juni, sendet, hat dieses Jahr die Form eines Videos. Er erklärt die dreijährige Vorbereitungszeit zur 200-Jahrfeier des Instituts (2017) und regt jeden an, daran teilzunehmen. Weiter »

23 Mai 2014

Die Mission in Europa


Gruppe für maristische Mission in Europa in Bukarest

Vom 19. bis zum 21. Mai traf sich die Gruppe für maristische Mission in Europa in Bukarest. Neben der normalen alltäglichen Geschäfte versuchen wir auch wichtige Projekte in verschiedenen Teilen Europas zu besuchen. Weiter »

17 Mai 2014

Ein Appell aus Syrien


Trinkwassermangel in Aleppo

Wir machen Sie auf den Bericht von Frater Georges Sabe aufmerksam, der am 13. Mai erschienen ist. Frater Georges schreibt über den Trinkwassermangel in Aleppo und ruft um Hilfe. Weiter »

5 Mai 2014

Maristen in den Niederlanden


Besuch der Generalräte

Vom 13. bis zum 15. April besuchten die zwei Mitglieder des Generalrates die Niederlande. Weiter »

22 April 2014

Maristen in Schottland


Besuch der Generalräte

Vom 2. bis zum 11. April besuchten die zwei Mitglieder des Generalrates Schottland. Weiter »

17 April 2014

Mindelheim


Nobelpreisträger Professor Dr. Erwin Neher besucht das Maristenkolleg

Professor Dr. Erwin Neher besuchte als Schüler das Maristenkolleg bis 1963. Nach seinen Studien an der Technischen Universität München erhielt er den Nobelpreis für Physiologie und Medizin im Jahre 1991. Er ist seit 1983 Leiter des Max Planck Instituts in Göttingen. Weiter »

11 April 2014

Mission ad gentes


Nachrichten aus Kambodscha

„Ein glückliches Neues Jahr des Pferdes wünschen Euch die staubigen Maristenbrüder aus Kambodscha. Nach einem ungewöhnlich kalten und trockenen Winter mit Nachttemperaturen um die 12 Grad plus und nur 25 Grad plus am Tag, warten wir nun mit Sehnsucht auf einen klärenden Regen. Die Temperaturen sind nun schon frühlingshaft (20 – 32 Grad), aber die Luft wird immer dicker. Die Leute brennen hier im Frühjahr die Felder ab. Ohne Regen und Wind ist alles mit einer Staub- und Ascheschicht bedeckt und Frater Max kommt mit dem Staubsauger nicht mehr nach.” Weiter »

28 März 2014

Belgien


3. Versammlung der belgischen Brüder

Am vergangenen 22. März hat unser Haus in Habay die belgischen Brüder zu einer Versammlung vereint, um aufeinander zu hören und miteinander zu sprechen, was heute unser Leben ausmacht und wie man die Zukunft gestalten möchte. Es ist Zeit, ein wenig die Konturen der Zukunft zu sehen, wo wir uns aufgerufen fühlen, diese zu leben und zu planen. Weiter »

25 März 2014

Maristen in Belgien


Besuch der Generalräte Belgien

Vom 16. bis zum 23. März besuchten die zwei Mitglieder des Generalrates Belgien. Weiter »

Brüder und Laien


Internationales Treffen in Rom

Vom 26. bis zum 29. März fand im Generalhaus ein Treffen über Vereinigung der Laien und ihr Verhältnis zum Institut statt. Frater Emili Turú, Generalsuperior, hatte die Initiative dazu ergriffen und es in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für die Laien durchgeführt. Die Teilnehmer waren mehr als 50 Brüder und Laien aus aller Welt. Weiter »

Alle rechten voorbehouden © Maristen | Webdesign by: WEN Kunst Webdesign | Login